VEM-Freiwillige   2017/2018   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009 

Aaron  |  Alma  |  Angelina  |  Bernd  |  Christian  |  Flora  |  Jena  |  Johanna  |  Lanrianna  |  Lene  |

Lotte  |  Lydia  |  Maria  |  Mia  |  Niklas  |  Nora  |  Patrizia  |  Sara  |  Sophie  |  Stefan  |  Warinka  |

Menu:

Archiv

Blog durchsuchen:

Osterevent mit dem Straßenkinderprojekt

Autor: SaraMueller | Datum: 06 Mai 2016, 23:42 | 0 Kommentare

Schneller als gedacht, war auch schon wieder Ostern in Ghana. Sowie für Weihnachten wollten Patrizia und ich auch für Ostern wieder etwas für die Kinder planen. Dafür machten Pat und ich mit Olivia, der Mama des Straßenkinderprojektes den Dienstag vor Ostern aus. Sie wollte sich darum kümmern, dass die Kinder kommen und wir durften planen.

 (weiter)

 

Unabhängigkeitstag in Ghana

Autor: SaraMueller | Datum: 09 April 2016, 20:53 | 0 Kommentare

Am 6ten März war es soweit: der Nationalfeiertag in Ghana. Da die interessanteste Feier natürlich in Accra, der Hauptstadt stattfindet, beschließen Tina (eine andere Freiwillige aus Ho) und ich am Samstag, den 5ten März bereits schon nach Accra zu fahren. 

 (weiter)

 

Reisen im Norden

Autor: SaraMueller | Datum: 05 April 2016, 23:37 | 0 Kommentare

Im Februar geht es für Luca, Pat und mich zum Zwischenseminar in den Norden, besser gesagt erstmal nach Tamale. Nach insgesamt 16 Stunden Bus- und Tro-Trofahrt kommen wir mitten in der Nacht an unserem Trainingszentrum an.

 (weiter)

 

Mount Afadjato

Autor: SaraMueller | Datum: 26 Februar 2016, 14:13 | 23 Kommentare

Alle guten Dinge sind drei, lautet schließlich ein Sprichwort und wenn man als Ho-Freiwilliger drei „hohe Berge“ erklimmen muss, dann sind das wohl der Adaklu, der Upper Wli-Waterfall und der Afadjato. Dieser Berg ist mit seinen 968m, der höchste Berg Ghanas. Da wir schon die ersten beiden hinter uns haben, steht nun der Afadjato an.

 (weiter)

 

Kumasitrip

Autor: SaraMueller | Datum: 19 Februar 2016, 02:12 | 0 Kommentare

Am Samstag, den 2ten Januar, geht Patrizias und meine Reise weiter nach Kumasi. Mit dem VIP Bus, einem sehr komfortablen Reisebus, dauert die Fahrt von Accra aus ca. 4 Stunden.  Auf der Fahrt kommen wir mit unserem Sitznachbarn, Norvan, ins Gespräch. Dieser fährt ebenfalls einige Tage nach Kumasi um einige Freunde zutreffen.

 (weiter)

 

«zurück   1 2 3 4 5 6  vor»