VEM-Freiwillige   2017/2018   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009 

Aaron  |  Alma  |  Angelina  |  Bernd  |  Christian  |  Flora  |  Jena  |  Johanna  |  Lanrianna  |  Lene  |

Lotte  |  Lydia  |  Maria  |  Mia  |  Niklas  |  Nora  |  Patrizia  |  Sara  |  Sophie  |  Stefan  |  Warinka  |

Menu:

Archiv

Blog durchsuchen:

Pizza-Party

Autor: SaraMueller | Datum: 27 Mai 2016, 18:54 | 0 Kommentare

Hattet ihr schon mal eine Pizza-Party? Also ich muss zugegeben, ich hatte sie in diesem Sinne noch nicht zuvor. Hier in Ho ist eine Pizza meist recht teuer und die Möglichkeit einer Fertigpizza gibt es schließlich auch nicht. Da Patrizias Eltern jedoch Käse mitgebracht hatten, beschlossen wir mit unseren Freunden mehrere Pizzen zu backen und natürlich zu Essen. Am Samstagvormittag kauften wir alles dafür ein und machten schon einmal den Teig fertig, bevor die ersten gegen 2 Uhr eintrafen. Gemeinsam wurde also der Teig ausgerollt und jeder der wollte, durfte seine eigene Pizza belegen. Für einige unserer Freude, war es sogar das erste Mal, dass sie Pizza aßen. Anschließend wurde draußen gemeinsam gegessen, getanzt und tolle Fotos geschossen. Als der Regen kam, haben alle, auch die Jungs, mit geholfen aufzuräumen, sodass es ziemlich zügig wieder ordentlich aussah. Allem in allem hatten wir sehr viel Spaß und es war ein durchaus gelungener Nachmittag.  

 

 

Winneba & Mankoadze

Autor: SaraMueller | Datum: 24 Mai 2016, 08:21 | 0 Kommentare

Nachdem ich also noch Ostern mit meiner alten Gastfamilie verbracht hatte, fuhr ich zu Patrizia und ihrer Familie in den Urlaub nach. Mein erster Zwischenstopp hieß zunächst Accra, wo ich einen Freund besuchte. Am nächsten Morgen ging es dann ausgeschlafen weiter zur Winneba. Dies ist ein bekannter Küstenorte ca. 1 ½ Std. von Accra entfernt. 

 (weiter)

 

Leben in der Gastfamilie

Autor: SaraMueller | Datum: 13 Mai 2016, 22:52 | 0 Kommentare

Um mal das Leben in einer ghanaischen Familie  mitzuerleben, entschied  ich mich für 6 Wochen in einer Gastfamilie hier zu leben.  Da die Kinder schon längst aus dem Haus sind, lebte ich also mit meiner Gastmutter, Lydia, und meinem Gastvater, John, zusammen. Die beiden kümmerten sich total lieb um mich und nahmen mich auf wie eine eigene Tochter.

 (weiter)

 

Osterevent mit dem Straßenkinderprojekt

Autor: SaraMueller | Datum: 06 Mai 2016, 23:42 | 0 Kommentare

Schneller als gedacht, war auch schon wieder Ostern in Ghana. Sowie für Weihnachten wollten Patrizia und ich auch für Ostern wieder etwas für die Kinder planen. Dafür machten Pat und ich mit Olivia, der Mama des Straßenkinderprojektes den Dienstag vor Ostern aus. Sie wollte sich darum kümmern, dass die Kinder kommen und wir durften planen.

 (weiter)